Compositeur: Franz Schubert (1797-1828)
Poéte: Friedrich Gottlieb Klopstock (1724-1803)

Nous recommandons d'entendre les chansons avec un casque!

download

Interprété par: Peter Schöne - Bariton / Holger Berndsen - Piano
Enregistré: vendredi 3 juillet 2015 - Würzburg



Paroles et informations sur d'autres compositions

Wenn der Schimmer von dem Monde nun herab
In die Wälder sich ergießt, und Gerüche
Mit den Düften von der Linde
In den Kühlungen wehn:

  So umschatten mich Gedanken an das Grab
Meiner Geliebten, und ich seh' im Walde
Nur es dämmern, und es weht mir
Von der Blüte nicht her.

  Ich genoß einst, o ihr Toten, es mit euch!
Wie umwehten uns der Duft und die Kühlung,
Wie verschönt warst von dem Monde,
Du, o schöne Natur!

Source & Alternative: www.lieder.net

Création

écrit: 14. septembre 1815

publié: 1895

Key: C



Geschrieben von: Peter Schöne

Partition

original version

PDF laden