Komponist: Franz Schubert (1797-1828)
Textdichter: Friedrich Schlegel

Wir empfehlen Ihnen, die Lieder mit einem Kopfhörer anzuhören!

download

Interpreten: Peter Schöne - Bariton / Olga Monakh - Piano
Aufnahme: Montag, 25. Juli 2011 - Berlin



Liedtext

Als bei dem Kreuz Maria stand,
Weh über Weh ihr Herz empfand
Und Schmerzen über Schmerzen;
Das ganze Leiden Christi stand
Gedruckt in ihrem Herzen.

Sie ihren Sohn muß bleich und tot
Und überall von Wunden rot
Am Kreuze leiden sehen.
Gedenk', wie dieser bitt're Tod
Zu Herzen ihr mußt' gehen.

In Christi Haupt durch Bein und Hirn,
Durch Augen, Ohren, durch die Stirn
Viel scharfe Dornen stachen;
Dem Sohn die Dornen Haupt und Hirn,
Das Herz der Mutter brachen.

Quelle & alternative Kompositionen: www.lieder.net

Entstehung

komponiert: Dezember 1818

veröffentlicht: 1831

Geschrieben von: Peter Schöne

Noten

Quelle imslp.org o.a.: Vom Mitleiden Mariae.pdf