Komponist: Franz Schubert (1797-1828)
Textdichter: Friedrich Schlegel

Wir empfehlen Ihnen, die Lieder mit einem Kopfhörer anzuhören!

download

Interpreten: Peter Schöne - Bariton / Olga Monakh - Piano
Aufnahme: Sonntag, 03. Oktober 2010 - Berlin



Liedtext

Wenn ich nur ein Vöglein wäre,
Ach, wie wollt' ich lustig fliegen,
Alle Vögel weit besiegen.

Wenn ich so ein Vogel bin,
Darf ich alles, alles haschen
Und die höchsten Kirschen naschen;
Fliege dann zur Mutter hin.
 
Ist sie bös in ihrem Sinn,
Kann ich lieb mich an sie schmiegen
Ihren Ernst gar bald besiegen.

Bunte Federn, leichte Flügel,
Dürft' ich in der Sonne schwingen,
Daß die Lüfte laut erklingen,
Weiß ich nichts mehr von Band und Zügel.

Wär' ich über jene Hügel,
Ach, dann wollt' ich lustig fliegen,
Alle Vögel weit besiegen.

 

Quelle & alternative Kompositionen: www.lieder.net

Entstehung

komponiert: 1820

veröffentlicht: 1872

Geschrieben von: Peter Schöne

Noten

Quelle imslp.org o.a.: Der Knabe.pdf