Komponist: Franz Schubert (1797-1828)
Textdichter: Josef Ludwig Stoll (1778 - 1815)

Wir empfehlen Ihnen, die Lieder mit einem Kopfhörer anzuhören!

download

Interpreten: Peter Schöne - Bariton / Olga Monakh - Piano
Aufnahme: Mittwoch, 15. Mai 2013 - Berlin



Liedtext

Wenn im Spiele leiser Töne
Meine kranke Seele schwebt,
Und der Wehmut süße Träne
Deinem warmen Blick entschwebt:
Sink' ich dir bei sanftem Wallen
Deines Busens sprachlos hin;
Engelmelodien schallen,
Und der Erde Schatten fliehn.

So in Eden hingesunken,
Lieb' mit Liebe umgetauscht,
Küsse lispelnd wonnetrunken,
Wie von Seraphim umrauscht:
Reichst du mir im Engelbilde
Liebewarmen Labetrank,
Wenn im schnöden Staubgefilde
Schmachtend meine Seele sank.

Quelle & alternative Kompositionen: www.lieder.net

Entstehung

komponiert: 15. Oktober 1815

veröffentlicht: 1895

Geschrieben von: Peter Schöne

Noten

Quelle imslp.org o.a.: Labetrank der Liebe.pdf