Komponist: Franz Schubert (1797-1828)
Textdichter: Johann Wolfgang von Goethe

Wir empfehlen Ihnen, die Lieder mit einem Kopfhörer anzuhören!

download

Interpreten: Peter Schöne - Bariton / Olga Monakh - Piano
Aufnahme: Freitag, 13. August 2010 - Berlin



Liedtext

Trocknet nicht, trocknet nicht,
Tränen der ewigen Liebe!
Ach, nur dem halbgetrockneten Auge
[Wie öde, wie tot die Welt ihm erscheint!]1
Trocknet nicht, trocknet nicht,
[Tränen unglücklicher Liebe!]2

Quelle & alternative Kompositionen: www.lieder.net

Entstehung

komponiert: 1815

veröffentlicht: 1829

Geschrieben von: Peter Schöne

Noten

Quelle imslp.org: Wonne der Wehmut.pdf