Komponist: Franz Schubert (1797-1828)
Textdichter: Johann Friedrich Rochlitz

Wir empfehlen Ihnen, die Lieder mit einem Kopfhörer anzuhören!

download

Interpreten: Peter Schöne - Bariton / Boris Cepeda - Piano
Aufnahme: Dienstag, 03. Februar 2009 - Erfurt



Liedtext

Leiser, leiser, kleine Laute,
Flüstre was ich dir vertraute,
Dort zu jenem Fenster hin!
Wie die Wellen sanfter Lüfte,
Mondenglanz und Blumendüfte,
Send es der Gebieterin!

Neidisch sind des Nachbars Söhne,
Und im Fenster jener Schöne
Flimmert noch ein einsam Licht.
Drum noch leiser, kleine Laute;
Dich vernehme die Vertraute,
Nachbarn aber, Nachbarn nicht!

Quelle & alternative Kompositionen: www.lieder.net

Entstehung

komponiert: Januar 1827

veröffentlicht: 1827

Geschrieben von: Peter Schöne

Noten

Quelle imslp.org o.a.: An die Laute.pdf