Komponist: Franz Schubert (1797-1828)
Textdichter: Johann Chrysostomus Senn (1795-1857)

Wir empfehlen Ihnen, die Lieder mit einem Kopfhörer anzuhören!

download

Interpreten: Peter Schöne - Bariton / Boris Cepeda - Piano
Aufnahme: Dienstag, 13. Januar 2009 - Berlin



Liedtext

Ich treibe auf des Lebens Meer,
Ich sitze gemut in meinem Kahn,
Nicht Ziel, noch Steuer, hin und her,
Wie die Strömung reißt, wie die Winde gahn.

Eine selige Insel sucht der Wahn,
Doch eine ist es nicht.
Du lande gläubig überall an,
Wo sich Wasser an Erde bricht.

Quelle & alternative Kompositionen: www.lieder.net

Entstehung

komponiert: 1822

veröffentlicht: 1823

Geschrieben von: Peter Schöne

Noten

Quelle imslp.org: Selige Welt.pdf